.

Was hat es mit dieser Seite auf sich?

Was ist Wahrheit?

Wahrheit ist relativ. Es gibt keine absolute Wahrheit, Wahrheit kann man nicht finden, nur suchen. Wie Situationen oder Dinge betrachtet werden, liegt am individuellen Blickwinkel, an den eigenen Erfahrungen und Ansichten.

Leider ist es so, dass der Blickwinkel vieler veröffentlichter Artikel und Beiträge, weit entfernt von unserem ist. Vieles wird einseitig berichtet oder stellt nur einzelne Aspekte eines Themas dar. Beim Lesen der Artikel bemerkt man dann inhaltliche Lücken oder hat vielleicht völlig andere Ansichten.

Was wir hier versuchen sind diese Lücken zu füllen oder andere Ansichten aufzuzeigen, vielleicht auch Blickwinkel in denen Ihr Euch wieder erkennt. Was wird nicht versuchen, ist die Wahrheit für uns zu pachten.
Für inhaltliche Kritik sind wir im Übrigen stets offen.

 Letzte Blogbeiträge

Post vom Bundeskanzleramt

Die Antwort vom Bundeskanzleramt bezieht sich auf meinen Brief an Frau Merkel und den NATO-Botschafter Dr. Lucas vom 11.1.2017 und meine Kritik zur aktuellen NATO- und Russland-Politik.

Post vom Bundeskanzleramt

Humanitäre Katatrophe in Libyen - das war alles nicht vorhersehbar, oder?!

"Das Auswärtige Amt hat die Lage in den libyschen Flüchtlingslagern ungewöhnlich scharf kritisiert. Die deutsche Botschaft in Nigers Hauptstadt Niamey berichtet nach Informationen der Zeitung "Welt am Sonntag" von "allerschwersten, systematischen Menschenrechtsverletzungen in Libyen". Gehen wir mal kurz ein paar Jahre zurück, denn Libyen als Staat gibt es so nicht mehr.

Humanitäre Katatrophe in Libyen - das war alles nicht vorhersehbar, oder?!

Nichts gelernt

Deutschland will wieder mitspielen auf dem großen globalen Schachbrett. Man möchte wieder Einfluss gewinnen.

Nichts gelernt

Innehalten

Wir werden überschüttet ? mit Informationen, mit Feindbildern, aber auch mit Meinungen. Wir haben das (natürliche) Bedürfnis Informationen zu sammeln, Bescheid zu wissen, weil wir das Gefühl haben sonst etwas Wichtiges zu verpassen. Und tappen in mehrere Fallen.

Innehalten

Offener Brief an Fr. Dr. Merkel und den NATO Botschafter der BRD Dr. Lucas

Ein paar einleitende Worte vorab: Es gibt unglaublich viele Themen, von denen ich glaube das man sie ansprechen und auch Lösungen finden muss. Alle diese Themen in einem Brief anzusprechen halte ich aber für kaum möglich. In der aktuellen Situation gibt es aber ein großes Kernthema: der m.E. provozierte Konflikt der USA mit der NATO auf der einen Seite - gegen Russland.

Offener Brief an Fr. Dr. Merkel und den NATO Botschafter der BRD Dr. Lucas

Säbelrasseln und Kriegsgeheul

Der mit Abstand aggressivste Staat der letzten Jahrzehnte ist gerade dabei, mit europäischer Unterstützung, die Möglichkeit eines Krieges immer näher an uns heran zu rücken. Und wie eine blinde Herde Kühe, ist unseren Politikern nicht klar wer der Metzger ist.

Säbelrasseln und Kriegsgeheul

Unsere Feinde sind nicht links oder rechts neben uns, sondern über uns

In zunehmenden Maße berichten viele Medien (Main Stream wie auch Alternative) über die mangelnde oder nicht glückende Integration eingewanderter Menschen aus dem afrikanischen und arabischen Raum.Durch den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19.12.2016 rückt insbesondere der islamistische Terror in den Fokus.

Unsere Feinde sind nicht links oder rechts neben uns, sondern über uns

Video-Tip: Alternative zu Frau Merkels Neujahrsansprache - Willy Wimmer zur politischen Lage in Deutschland

Video-Tip: Alternative zu Frau Merkels Neujahrsansprache - Willy Wimmer zur politischen Lage in Deutschland

Video - TIP: David Kriesel: SpiegelMining ? Reverse Engineering von Spiegel-Online [33c3]

Video - TIP: David Kriesel: SpiegelMining ? Reverse Engineering von Spiegel-Online [33c3]

Die AFD, die Etablierten und die Bundestagswahl

Ich gestehe, ich wohne auf dem Dorf. Beim armen Bruder der Sachsen. In der Nähe des 2. Siegers bei der Wahl der Landeshauptstadt vor 25 Jahren. Unsere Gemeinde hat knapp 1000 Einwohner verteilt auf 3 Dörfer. Bei der letzten Kommunalwahl hatten wir 30% AFD. Wie konnte es dazu nur kommen! (entsetzt schauend) Naja, eigentlich musste die AFD dazu nix tun. Die mussten nur da sein. Genauso wie die Frauke in Talkshows eigentlich nur da sein muss und nett lächeln, den Mist verzapfen können die anderen anwesenden meist ganz alleine. Außer die Sarah ist dabei, dann wird's spannend. Aber ich schweife ab. Auch bei uns haben es die etablierten Politiker ganz alleine verkackt. Und zwar wegen der Flüchtlinge.

Die AFD, die Etablierten und die Bundestagswahl
Powered by Papoo 2016
1479 Besucher